Zurück zur Kategorie »Musik & Filme«

»Die Hochzeit des Figaro«

Die Hochzeit des Figaro
  • Regisseur:Walter Felsenstein
  • Format: Classical, Dolby, NTSC, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (PCM Stereo)
  • Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Arthaus Musik (Naxos Deutschland GmbH)
  • Erscheinungstermin: 2. November 2009
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 166 Minuten
Buch bestellen

Das Werk ist so vielfältig, so menschlich und zeitlos gültig, dass jeder Versuch, eine enge Bezeichnung dafür zu finden, eigentlich gar nicht gestattet ist. (Walter Felsenstein über Figaros Hochzeit) Die Premiere der letzten Operninszenierung Walter Felsensteins fand mit Mozarts Figaro am 26. Februar 1975 in der Komischen Oper in Berlin statt. Felsenstein hatte das Werk bereits 1934 in Köln, 1942 bei den Salzburger Festspielen und 1950 an der Komischen Oper inszeniert, doch diesmal schuf er noch eine neue Textfassung, da ihm die Sinntreue und der Reim als Form- und Ausdrucksmöglichkeit unentbehrlich erschien. So kam zur Arbeit an der Konzeption, die Stückanalyse und die Übersetzung, um der Wahrheit des dramaturgischen Geschehens und der Intention der Autoren auf die Spur zu kommen. Noch vor Beginn der Spielzeitferien finden erste szenische Proben statt, doch dann erkrankt Felsenstein. Sein szenisch-musikalisches Vorstellungsvermögen ist jedoch so phänomenal, dass er auch vom Krankenbett aus arbeitet. Und so entsteht eine typische Felsenstein-Inszenierung, die durch die Glaubwürdigkeit jeder Äußerung der Charaktere noch immer überzeugt.

© 1998,1999 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften